Individuelles Arbeitsrecht

Dauer: je nach Bedarf auch in einzelnen Modulen von jeweils 2-3-Tagen

A.

I. Begründung des Arbeitsverhältnisses

Der Arbeitsvertrag
Anbahnung und Einstellung
Vorvertragliche Verpflichtungen
Fragerecht des Arbeitgebers
Neue Anforderungen durch das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
Diskriminierungstatbestände
Benachteiligungsverbote
Rechtsfolgen
Beweislast

II. Inhalte des Arbeitsverhältnisses

Haupt und Nebenpflichten
Arbeitszeit/Teilzeit
Urlaub
Krankheit
Arbeitsschutz
Mutterschutz

III. Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Beendigungstatbestände
Aufhebungsvertrag
Befristung
Kündigung
Kündigungsarten
Kündigungsgründe
Kündigungsschutz

Einführung in das kollektive Arbeitsrecht

Begriffsbestimmung

B. Grundlagen des Betriebsverfassungsrechtes

Programm

I. Grundbegriffe und Grundlagen des Rechtsystems

Die drei Säulen des Rechtes

Kollektives und Individuelles Arbeitsrecht

Rechtsquellen und ihre Rangfolge
Gewerkschaften und Tarifverträge

Die betriebliche Interessenvertretung
Grundbegriffe des Betriebsverfassungsgesetzes

II. Allgemeine Grundsätze für die Tätigkeit des Betriebsrates

Die persönliche Stellung der Betriebsratsmitglieder
Die Geschäftsführung des Betriebsrates
Die Funktion der/des Vorsitzenden
Ausschüsse
Beschlussfassung
Protokoll

III. Die Arten der Berechtigungen aus dem Betriebsverfassungsgesetz

Die allgemeinen Aufgabe des Betriebsrates aus § 80BetrVG
Mitwirkungs- und Beteiligungsrechte
Informationsanspruch
Auskunftsrechte

IV. Mitbestimmungsrechte

Die Mitbestimmungsrechte
Regelungsfelder des §87 BetrVG
Das Verfahren vor der Einigungsstelle
Gerichtliche Durchsetzungsmöglichkeiten

V. Personelle Einzelmaßnahmen

Aufgabe und Mitwirkungsbefugnisse des Betriebsrates bei personellen Angelegenheiten
Personalplanung
Auswahlrichtlinien, Stellenausschreibungen, Mitbestimmungsrechte bei Schulungsmaßnahmen
§§ 92-96 BetrVG

Mitwirkung des Betriebsrates bei personellen Einzelmaßnahmen
Einstellungen, Versetzungen, Ein- und Umgruppierungen.

Die Zustimmungsverweigerung gem. §99 BetrVG bei personellen Einzelmaßnahmen
Ordnungsgemäße Anhörung gem. § 99(1) BetrVG
Zustimmungsverweigerungsgründe gem. § 99(2)BetrVG
Zustimmungsersetzungsverfahren gem. § 99(3)BetrVG
Die vorläufige personelle Maßnahme gem. § 100 BetrVG

Beteiligungsrechte des Betriebsrates bei Kündigungen
Kündigungsarten
Kündigungsgründe
Anhörung des Betriebsrates gem. § 102 (1) BetrVG
Der ordnungsgemä§e Widerspruch gem. §102(3) BetrVG
Der Weiterbeschäftigungsanspruch gem. §102(5) BetrVG

GenderConsultings - Silke Martini

040 / 533 27 37 30

buero@genderconsultings.de

Krohnstieg 41-43 (Krohnstieg Center)
22415 Hamburg

© 2018 GenderConsultings. All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok